SucheLupe
Menü

Seglerlatein

Buchstabe A

Abdrehen

Kurswechsel, um in einer unklaren Situation eine Kollision zu vermeiden.

Abdrift

Ein Schiff wird durch Einfluss von Wind und Strom seitlich abgetrieben.

abfallen

Kurswechsel nach Lee (vom Wind wegdrehen). Steuerrad bzw. die Pinne wird dabei vom Segel wegbewegt. Segel bleiben auf derselben Seite.

achtern

Bedeutet hinten oder hinter dem Boot. Auch in Verwendung mit anderen Begriffen, z.B. Achterliek, Achterstag.

Am Wind

Segelkurs, bei dem das Schiff so nahe wie möglich am von schräg von einfallenden Wind segelt. Sobal das Schiff weiter "in den Wind" geht, bleibt es stehen, hat also keine Fahrt mehr.

anluven

Kursänderung nach Luv (an den Wind gehen).

aufklaren

aufräumen, Ordnung machen. Beim Wetter auch: Die Wolken verziehen sich.